„Theater im Park“ sind Open-Air-Veranstaltungen die trotz Corona im Frühjahr und Sommer 2021 mit den geforderten Regeln durchgeführt werden können.
Mit einer mobilen Bühne wird Kultur in die öffentlichen Parks und Flächen der oben genannten Gemeinden getragen. Das Programm ist für eine kleine Bühne und ein breites Publikum konzipiert.
Von Konzerten über Improtheater bis zu Pantomime oder Shows für Kinder ist einiges geboten.

In Zusammenarbeit mit:

Kultur trotz Abstand

 

Spielorte

Emmendingen    Waldkirch  Elzach  Riegel    Hecklingen    Malterdingen     Kenzingen   Herbolzheim    Ettenheim    Bahlingen  Endingen  Breisach   Bötzingen   Ihringen   Merdingen    Glottertal      Freiamt    
St. Peter   Oberried

Theater im Park

Das ist das Motto, mit dem wir von Mai bis September 2021 Kultur, Theater und Unterhaltung in die Parks unserer regionalen Gemeinden bringen. Ein Wochenende Kultur für Jung und Alt, von Theater bis Konzerten und Shows.
IMPROTOPIA e.V. organisiert die Veranstaltungen im Rahmen der gängigen Coronabedingungen. Die Veranstaltungen werden Open Air in den Parks oder öffentlichen Plätzen der Gemeinden stattfinden. Plätze und Areas für Familien oder Kleingruppen werden vorgegeben und kontrolliert.
Sollte eine Bewirtung möglich sein, wird dies mit einem Verein aus der Gemeinde koordiniert. So können wir auch Vereine vor Ort unterstützen.
Auch Solokünstler, Duos  oder Gruppen aus der Region werden in das Programm von „Theater im Park“ integriert.